Renaturierung erfolgreich!

 

Zurück zur Natur: Die mit großzügigen Landesmitteln bezuschussten Renaturierungsmaßnahmen sind in der Stadt Meißen ein voller Erfolg! Dort, wo früher die von Kleingärtnern geschundene Erde das Hochwasser bei der Ausbreitung behinderte können wir jetzt prachtvolle Exemplare der Gattung „Onopordum acanthium“ direkt am Weg bestaunen. Dank Hege und Pflege durch den Grundstückseigentümer können wir in den nächsten Jahren noch mit einer deutlichen Erweiterung des Bestandes rechnen. Zum Schutz der wertvollen Fauna wurde der Verkehr eingeschränkt und der Weg extra mit einem Poller für den Durchgangsverkehr gesperrt.
20160707_Brennesselwald am Winterhafen

Eine völlig neue Ära bei der Erhaltung der Natur ist durch Schaffung einer Vorstufe des Regenwaldes am Meißner Winterhafen gelungen. Was auf den ersten Blick aussieht wie eine Marihuana-Plantage entpuppt sich bei näherer Betrachtung als Prachtexemplar der Gattung „Urtica“. Nur dank strenger Schutzmaßnahmen gegen Bewirtschaftung, hier im Kerngebiet des Meißner Nationalparks, konnten sich diese wunderbare Pflanzen übermannshoch entwickeln.

Die Ergebnisse beweisen, dass durch städtischen Grünflächenerwerb auch heute noch wahre Wunder der Natur möglich sind. Weiter so!


 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*