Der etwas andere rote Teppich

Hohlweg

Während in der Burgstraße nach neuen Wegen „gesucht“ wird (siehe → Artikel (Zaun)König), hat man im Hohlweg schon eine Lösung in petto.

Teppich drüber!

Ja, lange Teppiche werden häufig für besondere Anlässe auf langen Strecken, vor Eingängen oder Treppen ausgerollt. Sie sollen die Bedeutung des „Weges“ und manchmal der Person zum Ausdruck bringen. (↑ Gesehen am Samstag in Meißen.)

Ja, durch diese hohle Gasse müssen sie unweigerlich kommen, die Touristen der Stadt. Zumindest die Gäste, die nicht den Panorama-Burgbergaufzug wählen.

… und wenn diese grüne Marketing-Idee nicht fruchtet? Teppich drüber!


 

1 Kommentar

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*