U.L.M. startet Wahlkampf

U.L.M. BUS

Als erste Fraktion des Meißner Stadtrates startet die U.L.M. ihren Wahlkampf.
Informationen auf vier Rädern. Eine echte Innovation für Meißner Verhältnisse. Im Bürgerbus sollen die Meißner zur Stadtratswahl informiert und animiert werden. Schon Obama, Jürgen Trittin, Guido Westerwelle und die Kanzlerin hatten Einen.

Die Gestaltung der Wahlwerbung am Bürgerbus erinnert etwas an die neue Marketingkampagne der Stadt. Aber warum sollen sich die Kommunalpolitiker nicht etwas von den Werbeprofis abgucken.

U.L.M BUS

Auf den Parkplätzen und in den Parkverbotszonen der Stadt wird er stehen. Die Bürger können zusteigen und eine Stadtratssitzung nachempfinden. Im Bus erleben wie sich ein Stadtrat fühlt, was ihn bewegt, … und, und, und.

In dem nachgebauten „rollenden Rathaussitzungssaal“ kann jeder einen ganz eigenen Redebeitrag zu Themen der Stadt Meißen halten. Um diesen Moment für die Ewigkeit festzuhalten, wird eine Kamera unseres Lokalsenders MeissenFernsehen (tvM) den „Auftritt“ aufzeichnen. Zum Andenken erhält jeder seine persönliche VHS-Kassette.

Wir wünschen „Gute Fahrt!“


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*